Golfsenioren können auch Eagle spielen - Golftour in den Norden um Green Monster zu besiegen

12 ehemalige AK 65 Spieler des GC Gut Frielinghausen wollten es nochmals wissen. Nach den Touren in den letzten Jahren zum Golf Club St. Leon Rot und der Golfanlage WINSTONlinks stand in diesem Jahr der Green Eagle Course (auch Green Monster genannt)auf unserem Programm. Man hatte uns vorher gewarnt und uns empfohlen von den roten Abschlägen zu spielen, weil der Porsche Course über extrem lange Spielbahnen verfügt. Die längste Bahn ist immerhin von den weißen Abschlägen 645 Meter lang und von blau immerhin noch 561 Meter- also eine echte Herausforderung für Senioren-unter diesem Aspekt nahmen wir die Anlage von den blauen Abschlägen in Angriff, denn die roten Abschläge sind ja für die Damen reserviert.

Nach den ersten Spielbahnen mussten wir erkennen, dass dieser Golfplatz eigentlich nur für die Profis gebaut wurde. Er liegt in einer einmaligen Naturlandschaft mit vielen Seen und ist ein Paradies für Tiere. Störche, Enten, Gänse und Rehe haben hier auf fast 200 Hektar ein besonders schönes Refugium. Als “Normalgolfer“ muss man erkennen, dass hier jede Spielbahn in Bogey angegangen werden muss- dann kommt evtl. Spielfreude auf! Jede Spielbahn hat besondere Schwierigkeiten, mal sind es quer über die Spielbahn verlaufende riesig breite Bunker, übergroße Greenbunker, Greens komplett von Wasser umgeben und Bachläufe genau auf Drivelänge. Also kurzum ein sehr sportlicher Golfplatz, der in Deutschland seines gleichen sucht!

Nach der Runde reifte bei uns die Erkenntnis, dass man ihn einmal gespielt haben muss und dann gut beraten ist, wenn man sich auf den üblichen schönen (kürzeren) Golfplätzen tummelt. Dort hat man eine Chance auch in Regulation die Greens zu erreichen.

Deswegen empfehlen wir den Golfclub Sankt Dionys-in der Lüneburger Heide idyllisch gelegen, den wir am ersten Tag spielten und natürlich den Mastercourse Castanea, der mit 6175 Meter Länge von uns am letzten Tag gut zu meistern war. So kam am Ende der Reise wieder richtig gute Laune auf und wir waren froh, dass wir das Green Monster nicht nochmals spielen mussten.

Besonders freuen wir uns alle wieder auf unsere gepflegte „Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel“ mit unseren beiden schönen Golfplätzen und dem einmaligen Rundblick ins Bergische Land.  Besonders die drahtigen Rough`s wird keiner von uns vermissen und keiner von uns möchte mit dem Green Eagle Course tauschen.

Vielen Dank nochmals an unseren Organisator und ehemaligen AK 65  Captain Frank Andereya für die Organisation und recht herzlichen Dank an alle Mitspieler für die schönen, spannenden und harmonischen Stunden in der Nähe von Lüneburg.

A. Pflugmacher

Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel

Golfclub Felderbach e.V.
Golfclub Gut Frielinghausen KG
Frielinghausen 1
45549 Sprockhövel
Route Planen

Öffnungszeiten Golfrezeption

01. Apr - 30. Apr: 09.00 - 18.00 Uhr

01. Mai - 30. Sep: 08.00 - 18.00 Uhr

01. Okt - 30. Nov: 09.00 - 17.00 Uhr

01. Dez - 31. Mrz: 09.00 - 16.00 Uhr

Telefon +49 (0)202 648 222 22 

Sie erreichen uns von ...

Düsseldorf: ab ca. 30 min

Köln: ab ca. 45 min

Dortmund: ab ca. 30 min

Essen: ab ca. 30 min

Duisburg: ab ca. 45 min

Bochum: ab ca. 25 min

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.
Abonnieren

GC Felderbach /
GC Gut Frielinghausen 2018.