Die Nachbarn mögen’s heiß! Turnier am 26.6.2019

Nachdem wir beim Turnier am 12.6. unseren Kampf mit dem Regen hatten, sollte das „Turnier der Nachbarn“ mit extrem hohen Temperaturen und Sonne pur ausgestattet werden. Dennoch haben es 43 Herrengolfer gewagt, auf die Runde zu gehen. Die Erlaubnis zur Nutzung der Carts hat es dann für den einen oder anderen Golfer doch zu einer erträglichen Runde werden lassen. Die richtige Zusammenstellung der Flights hatte sich etwas aufwändiger gestaltet, da nicht nur die Sonderwünsche zur frühen/späten Startzeit, sondern auch die Besetzung der Carts berücksichtigt werden musste. Natürlich wurde auch der eine oder andere „Wunschflight“ realisiert. Versorgt mit einer ausreichenden Menge an Getränken, konnten die ersten Flights pünktlich um 13 Uhr von den Tees 1 und 10 die sonnige Reise über den Platz antreten. Da sich die Temperaturen über die gesamte Runde im Bereich von ca. 32 ° C bewegten, konnte man durchaus von einem „Tauwetter für Dicke“ sprechen, zumindest hat es der Captain so für sich empfunden. Da die gesamte Wiese an diesem Turniertag bereits sehr trocken war, konnten mit sehr guten Rolls die Längen noch verbessert werden. Trotzdem haben es nur 2 Spieler geschafft, ihr Hcp an diesem Tag zu verbessern. Alle Teilnehmer haben die Runde im normalen Zeitrahmen absolviert und gut und wohlbehalten überstanden, sodass die Terrasse gestürmt werden konnte. Die Sponsoren, Carsten Ferch und Willi Wöll, haben nicht nur ein leckeres Essen bereitgestellt, sondern auch die GESAMTE Getränkerechnung an diesem Abend übernommen. Eine „heiße“ Nummer, welcher ein besonderer Dank gebührt. Die Preise, in Form von edlen Tropfen und teilweise in Holzkisten versteckt, wurden dann an die Gewinner des Tages überreicht. In der Klasse C gab es keine Unterspielung, jedoch haben die erstplatzierten passable Ergebnisse erspielt. Den Preis für den 3. Platz durfte Christian Böning (33 Nettopunkte) entgegennehmen. Walter Oerter hat mit 34 Punkten Platz 2 belegt. Als Sieger der Klasse C, mit 36 Punkten, durfte Ivan Slapar eine der begehrten Holzkisten sein eigen nennen. Der eigentliche Sieger der Klasse B, Werner Recks, durfte den ersten Preis für satte 41 Nettopunkte nicht annehmen, da er zu „höherem“ berufen war. Damit ging der Preis für Platz 1 an Peter Schekalla für erspielte 36 Nettopunkte. Lothar Buchholz hat sich mit ebenfalls 36 Punkten den zweiten Platz gesichert, gefolgt von Bernd Barth auf Platz 3 mit 35 Punkten. In der Nettoklasse A, gespielt bis Hcp 15,4, hat sich Frank Herzbruch mit 37 Punkten ein neues Hcp von 13,1 erspielt, wobei er den Lohn dafür wegen Abwesenheit nicht in Empfang nehmen konnte. Somit ging die begehrte Holzkiste in den Besitz von Thomas Gonner über, der die Runde mit 33 Punkten absolviert hatte. Sjoerd Singor (33 Punkte) und Jörg Mellinghaus (30 Punkte) durften dadurch bedingt die Preise für die Plätze 2 und 3 entgegennehmen. Zwischenzeitlich wurden die Sonderpreise für NTP, mit 0,32 Metern an Christian Ossé, und für den Longest Drive an Robert Schmitt vergeben. Der Sieger in der Königsklasse, Werner Recks, hat nicht nur ein fantastisches Ergebnis von 25 Bruttopunkten eingespielt, sondern die Runde mit einem ALBATROS an Bahn 4 gekrönt. In der internationalen Golfwelt, und demnach in der englischen Sprache, wird dieser gern gesehene Vogel allerdings als „Double Eagle“ bezeichnet. Herzlichen Glückwunsch für diesen sehr außergewöhnlichen „Vogel“. Obwohl der Birdie Pool nur auf magere € 111,- gekommen ist, haben sich die Gewinner Werner Recks und Andre Salpigidis über dieses unerwartete Taschengeld gefreut. Zum Schluss nochmals ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren.

Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel

Golfclub Felderbach e.V.
Golfclub Gut Frielinghausen KG
Frielinghausen 1
45549 Sprockhövel
Route Planen

Öffnungszeiten Golfrezeption

01. Jan - 01. März: 09.00 - 14.00 Uhr

01. Mär - 01. Okt: 08.00 - 18.00 Uhr

01. Okt - 01. Dez: 09.00 - 16.00 Uhr

01. Dez - 01. Jan: 09.00 - 14.00 Uhr

An Wochenenden und bei schlechten Witterungsbedingungen können die Öffnungszeiten hiervon abweichen!

Telefon +49 (0)202 648 222 22 

Sie erreichen uns von ...

Düsseldorf: ab ca. 30 min

Köln: ab ca. 45 min

Dortmund: ab ca. 30 min

Essen: ab ca. 30 min

Duisburg: ab ca. 45 min

Bochum: ab ca. 25 min

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.
Abonnieren

GC Felderbach /
GC Gut Frielinghausen 2018.