Zahni-Cup am 24.07.2019

An einem der heißesten Tage in diesem Jahr, mit Temperaturen von über 40 °, sind 60 Herrengolfer zum Turnier der Zahni’s angetreten. Obwohl die Hälfte der Golfer in Carts unterwegs waren, sollte es für viele eine Hitzeschlacht werden.
Um die Runde etwas erträglicher zu gestalten, hatte das Captains Team kurzfristig über 100 eisgekühlte Flaschen Wasser auf der Runde platziert. Im Nachhinein gesehen, war es zwar eine schweißtreibende, aber für die meisten trotzdem eine Golfrunde mit Spaß und guten Ergebnissen.
Hot – hot – hot… wurde auch gespielt.
Mit anerkennenswerten 26 Bruttopunkten stellte Thomas Gonner den überaus glücklichen Bruttosieger und verbesserte somit sein Handicap von 12,9 auf 11,7. Es läuft lieber Thomas.
Trotz der anstrengenden Hitze wurde auch in den Netto Klassen hervorragendes Golf gespielt.
In der Netto Klasse A mit 36 Punkten sicherte sich unser Wikinger Espen Guliksen den 1. Platz.
Knuth Jungmann konnte in der Klasse B mit 41 Punkten sein Handicap auf 15,3 verbessern und belegte damit Platz 1.
In der Klasse C erspielte sich Rolf Lünenschloss mit 40 Punkten den Sieg und verbesserte sein Handicap auf 30,5.
Die jeweiligen 2. Plätze haben sich, in den Klassen A mit 36 Punkten, gespielt von Stephan Möllney, in Klasse B mit 37 Punkten, gespielt von Stefan Völger, und in Klasse C mit 39 Punkten, gespielt von Uli Lohr, gesichert.
Damit haben Stefan und Uli ihr Handicap nochmals verbessert.
Die 3. Plätze haben sich erspielt: In Klasse A mit 35 Punkten Frank Bago, in Klasse B mit 34 Punkten Werner Recks und in Klasse C mit 36 Punkten Klaus Endemann. Alle drittplatzierten haben mit diesen Ergebnissen ihr Handicap bestätigt.
An der Bahn 17 sicherte sich Frank Bago den Preis für den LONGEST DRIVE. Der Preis für Nearest to the Pin ging mit erstaunlichen 0,67 Meter an Bahn 6 an, wie man allerseits erwartet hatte, Wolfgang Münster.
Die Preise wurden von den Zahnis Alexey Vershinin und Sjoerd Singor an die glücklichen Sieger überreicht. Wie beim Herrengolf üblich, haben die Sponsoren für ein leckeres Essen und kühle Getränke gesorgt. Ein herzliches Dankeschön für das Sponsoring und gerne eine Wiederholung in der Saison 2020.

Bilder: Frank Hassel Text: Ludwig Meier

Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel

Golfclub Felderbach e.V.
Golfclub Gut Frielinghausen KG
Frielinghausen 1
45549 Sprockhövel
Route Planen

Öffnungszeiten Golfrezeption

01. Jan - 01. März: 09.00 - 14.00 Uhr

01. Mär - 01. Okt: 08.00 - 18.00 Uhr

01. Okt - 01. Dez: 09.00 - 16.00 Uhr

01. Dez - 01. Jan: 09.00 - 14.00 Uhr

An Wochenenden und bei schlechten Witterungsbedingungen können die Öffnungszeiten hiervon abweichen!

Telefon +49 (0)202 648 222 22 

Sie erreichen uns von ...

Düsseldorf: ab ca. 30 min

Köln: ab ca. 45 min

Dortmund: ab ca. 30 min

Essen: ab ca. 30 min

Duisburg: ab ca. 45 min

Bochum: ab ca. 25 min

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.
Abonnieren

GC Felderbach /
GC Gut Frielinghausen 2018.