DGL-GRUPPENLIGAGR.7 HERREN
07.05.201728.05.201711.06.201723.07.201706.08.2017GesRg
ETuF5 (71.2)5 (87.6)2 (92.3)5 (93.7)5 (64.2)22 (409) 1  
Frielingh.2 (101.2)2 (124.6)3 (84.3)4 (107.7)4 (88.2)15 (506) 2  
Schloß Horst3 (82.2)3 (113.6)5 (67.3)1 (156.7)2 (112.2)14 (532) 3  
Leythe4 (80.2)1 (145.6)4 (79.3)2 (130.7)3 (97.2)14 (533) 4  
Röttgersbach1 (131.2)4 (105.6)1 (121.3)3 (115.7)1 (123.2)10 (597) 5  

T = Geteilter Rang   S = Sieger im Stechen



ClubWebMan® Ligaservice Version 2.0.1 © 2010 -2017 GKMB GmbH

Spielberichte

DGL SPIELTAG 5 – ETUF ESSEN

Gar keine so schlechte Saison bis jetzt. Nach unserem zweiten Platz und den daraus resultierenden 4 Punkten, gingen wir als Drittplatzierter, mit lediglich einen Punkt Rückstand auf die zweitplatzierten Horster ins Rennen um den evtl. noch zum Aufstieg ausreichenden zweiten Tabellenplatz zu erreichen. Hervorzuheben ist die mannschaftliche Geschlossenheit und daraus resultierte auch eine stetige Verbesserung jeden einzelnen Spielers.

Gastgeber am letzten DGL Spieltag war ETuF Essen, die bereits als sicherer Aufsteiger feststanden. Und auch bei ihrem Heimspiel ließen die Essener nichts anbrennen und gewannen souverän mit 64 über CR.

Unglaublich aber wahr, zweiter wurden wir, mit einer abermals sehr guten Mannschaftsleistung,. Am Ende brachten wir 88 über CR rein und sicherten uns den zweiten Tabellenplatz.
  
Leider gehörten wir nicht zu den drei Bestplatzierten der besten 2. Plätze (4. bestplatzierter Zweiter) aller 13 Gruppenligen und haben somit den Aufstieg ganz knapp verpasst.

72 Raphael Arenhövel
75 Nasch Relic
77 Raymond Günther
79 Matthias Gatzki
80 Marcus Bollmann
81 Sascha Omilian
82 Manuel Kraus
84 Christian Killmann

Des weiteren kamen in dieser Saison noch Felix Ruppert, Stephan Freischläger und Dieter Vey zum Einsatz. Vielen Dank an euch alle. Sascha Omilian und Harald Singer

4. SPIELTAG: HEIMSPIEL GC FRIELINGHAUSEN

Unser Dank gilt dem Clubbüro Team und den Greenkeepern, die den Platz trotz widriger , nasser Verhältnisse, es uns ermöglicht haben, einen gelungen Spieltag zu absolvieren. Unser Team erspielte sich mit einer geschlossen Mannschaftsleistung aller acht eingesetzten Spieler einen sehr guten 2. Platz. Natürlich haderte jeder mit sich selbst, den einen oder anderen Schlag liegen gelassen zu haben. Als Highlight gab es noch ein Hole in One vom Gesamttagessieger Barthel Befand vom GC Haus Leythe an der 16.

Gratulieren möchten wir unserm Spieler Matthias Gatzki, der mit 38 Nettopunkten nun ein neues HCP von 11,0 aufweisen kann.

In der Gesamtwertung sind wir nun geteilter 3. und haben damit noch eine Chance im letzten Spiel am 6. August im GC ETUF Essen den 2. Platz zu erreichen.

Hier unsere Einzelergebnisse:
Manuel Kraus 82
Matthias Gatzki 82
Sascha Omilian 84
Nescho Relic 84
Marcus Bollmann 85
Christian Killmann 85
Friedel Knebel 88  
Raymond Günther 89

Captain Harald Singer

DGL SPIELTAG 3, SCHLOSS HORST

Herausragende Ergebnisse in der Spitze: Wir stellen den Tagessieger mit Manuel Kraus und seiner gespielten 72 Runde (1 über Par), den Nettosieger und Tageszweiten Raphael Arenhövel mit einer 75 und den geteilten Tagesdritten Marcus Bollmann mit einer 80er Runde.

Allen drei Spielern gratulieren wir zu Ihrem Erfolg, sowie Ihrem neuen Handicaps.

Die alte Galopprennbahn in GE-Horst befand sich in einem sehr guten Zustand sowie das gute Wetter und die tolle Atmosphäre trugen ebenfalls zum Erfolg bei. Insgesamt erspielten wir einen guten 3. Platz und verfehlten nur hauchdünn, 5 Schläge, den 2. Platz.

Unser nächstes Ziel, Heimspiel, liegt noch einige Wochen (23. Juli) vor uns, so dass wir uns bestens vorbereiten können und hochmotiviert auftreten werden.

So sehen Sieger aus ...

Hier unsere Einzelergebnisse:
Manuel 72
Raphael 75
Marcus 80
Nescho 81
Sascha 84
Christian 89
Stephan 94
Friedel 96

DGL SPIELTAG 2, DUISBURG RÖTTGERSBACH

Gerüchteweise war es mal ein Erdbeerfeld, aber jetzt ist es die Heimat vom GC Duisburg Röttgersbach und der Austragungsort unseres 2ten DGL Spieltages der laufenden Saison.

Der relativ junge 9-Loch-Platz ist durchaus gefährlich und bietet neben staubtrockenen Fairways und einigen Auslinien auch eines der wenigen echten Inselgrüns in NRW.

Was erst nach einem bewölkten und trüben Golftag aussah, verwandelte sich inkl. Gewitter, vierzigminütiger Spielunterbrechung und Regen in einen 30 Grad warmen Sommergolftag. So abwechslungsreich wie das Wetter, waren dann auch die eingespielten Scores jeder Mannschaft. Gewonnen hat auch diesmal der Favorit Etuf Essen mit 87 über CR, gefolgt von Gastgeber Röttgersbach (105 ü CR), Schloss Horst (113 ü CR) unserem Team (125 ü CR) und den enttäuschenden Gelsenkirchenern aus Leythe (145 ü CR).

Zwei Mal in Folge Tagesplatzierung 4, bedeutet leider, dass wir den letzten Tabellenplatz belegen. Wir lassen jedoch den Kopf nicht hängen, denn wie man an den Ergebnissen in Röttgersbach erkennen kann, kochen die anderen Teams auch nur mit Wasser. Am 11. Juni geht es dann für unsere Mannschaft in Gelsenkirchen Horst weiter auf Punktejagd.

Scores:
84 (+12) Stephan Freischläger
85 (+13) Sascha Omilian
87 (+15) Manuel Kraus
89 (+17) Felix Rubbert
89 (+17) Marcus Bollmann
94 (+22) Matthias Gatzki
102 (+30) Christian Killmann
108 (+36) NeschoRelic

Sascha Omilian

DGL SPIELTAG 1 HAUS LEYTHE GELSENKIRCHEN

Der erste Spieltag fand in Gelsenkirchen Leythe statt. Ein interessanter und teilweise echt kniffliger Platz im perfekten Zustand. Dieses Jahr erwischen wir traditionell mal wieder eine sehr starke Gruppe. Favorit war ganz klar der Absteiger ETuF Essen, aber auch das Team von Haus Leythe hatte neben einem Pro noch den ein oder anderen sehr guten Golfer zu bieten.

Keine leichte Aufgabe für unseren neuen Teamcaptain Harald Singer, der seit diesem Jahr auf unsere beiden letzten Clubmeister Simon Knittel und Jaro Szendryk, sowie Roland Ungeheuer und Stefan Koll verzichten muss. Neu im Kader sind hingegen Raphael Arenhövel, Raymond Günther und Stephan Freischläger.

So, nun zum sportlichen.

Bei freundlichen äußeren Bedingungen erspielten wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung 101 über CR. Leider reichte das nur zu Tagesplatz 4. Die individuelle Klasse einiger gegnerischer Spieler machte einfach den Unterschied. 

Aber nichtsdestotrotz konnten wir eine schlagkräftige und vor allem motivierte Mannschaft zusammenbasteln, die sicher noch die ein oder andere Überraschung einspielen wird!

Gewonnen hat Etuf Essen (71 ü CR), vor Haus Leythe (80 ü CR), Schloss Horst 1(82 ü CR), Gut Frielinghausen (101 ü CR)und Duisburg Röttgersbach (131 ü CR).

Scores:
82 (+11) Kraus
83 (+12) Vey
84 (+13) Arrenhövel
84 (+13) Bollmann
85 (+14) Omilian
87 (+16) Relic
89 (+18) Knebel
94 (+23) Günther

Sascha Omilian

Kader 2017

Sascha Omilian

Position: Captain
Spitzname: Omi
Golfer seit: 2011
Handicap: 8,4
Bisherige Clubs: Gut Frielinghausen
Ziele: Irgendwann mal richtig Golf spielen können
Motto: Das Runde muss in das Runde

Dieter Vey

Spitzname: Hey Du
Golfer seit: 2007
Handicap: 10,1
Bisherige Clubs: Golf- & Landclub Achensee (Österreich), GC Felderbach
Ziele: Birdies - Birdies - Birdies
Motto: „Nur die Ruhe“

Nedeljko Relic

Spitzname: Nescho
Golfer seit: 2007
Handicap: 11,2
Bisherige Clubs: Gut Heckenhof Golf- und Countryclub, Gut Frielinghausen
Ziele: 12,6
Motto: Refuse to Lose! Practice, practice, practice!

Manuel Kraus

Spitzname: Manu
Golfer seit: 1996-2010 Urlaubsgolfer, seit 2011 Golfer in jeder freien Minute
Handicap: 9,6
Bisherige Clubs: Gut Frielinghausen
Ziele: Hole-in-One
Motto: Besser geht immer!

Christian Killmann

keine Angaben

Raymond Günther

keine Angaben

Leonard Maximilian Ulbrich

Spitzname: Leo
Golfer seit: 2009
Handicap: 5,4
Bisherige Clubs: GC Felderbach, GC Hösel
Ziele: Eine gute Konstanz
Motto: „Beachparty“

Rapahel Arrenhövel

Spitzname: Rapha
Golfer seit: 2004
Handicap: 9,6
Bisherige Clubs: Golfclub Juliana
Ziele: HCP 5
Motto: Hit it long!

Friedhelm Knebel

Spitzname: Friedel
Alter: 60
Golfer seit: 2006
Handicap: 12,7
Bisherige Clubs: Deutscher Golf-Club Costa Blanca, Haan Düsseltal
Ziele: Steiler Rückschwung, gesund und fit bleiben
Motto: Have fun

Marcus Bollmann

Spitzname: Bolle
Golfer seit: 2012
Handicap: 11,9
Bisherige Clubs: Frielinghausen
Ziele: Ein schönes Spiel
Motto: Antenne steht, alles geht

Stephan Freischläger

keine Angaben

Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel

Golfclub Felderbach e.V.
Golfclub Gut Frielinghausen KG
Frielinghausen 1
45549 Sprockhövel
Route Planen

Öffnungszeiten Clubbüro

01. Apr - 30. Sep: 08.00 - 19.00 Uhr

01. Okt - 31. Okt: 08.00 - 18.00 Uhr

01. Nov - 31. Mrz: 09.00 - 14.00 Uhr

Telefon +49 (0)202 648 222 22 

Fax       +49 (0)202 264 0292

info (at) golfclub-felderbach.de 

Sie erreichen uns von ...

Düsseldorf: ab ca. 30 min

Köln: ab ca. 45 min

Dortmund: ab ca. 30 min

Essen: ab ca. 30 min

Duisburg: ab ca. 45 min

Bochum: ab ca. 25 min

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.
Abonnieren

GC Felderbach /
GC Gut Frielinghausen 2017