Clubmeister 2022 stehen fest!

In diesem Jahr wurden die Clubmeisterschaften der Clubs Felderbach und Gut Frielinghausen zum ersten Mal zusammen ausgetragen. Am Freitag begannen die Herren auf Felderbach, am Samstag kamen auf Gut Frielinghausen dann die Damen, Seniorinnen und Senioren dazu. Sonntags spielten dann alle wieder auf Felderbach.

Bei den Herren war es von Anfang an ein enges Rennen, welches in einem Herzschlagfinale endete. An den ersten beiden Tagen lieferten sich Daniel Kotzem und Maic Albermann ein Kopf an Kopf Rennen. Daniel Kotzem (86+76+95=257) ging mit zwei Schlägen Führung auf die Schlussrunde. Knapp dahinter lag Maic Albermann (86+78+92=257). Auf den letzten 9 Loch drehte der bis dahin Dritte, Andrzej Pawlik aber nochmal ordentlich auf und schob sich mit einem Birdie an Loch 18 an Kotzem vorbei und lag nach 54 Loch schlaggleich mit Albermann. Es ging ins Stechen und Loch 18 wurde nochmal gespielt. In einem packenden Kampf konnte sich Pawlik letztendlich knapp gegen Albermann durchsetzen und ist neuer Clubmeister. Er konnte sich zum ersten Mal diesem Titel sichern.

Auch bei den Damen gab es einen bis zum Ende spannenden Zweikampf. Patricia Klemm (85+87=172) wollte nach einem Rückstand von drei Schlägen am Sonntag nochmal angreifen, konnte hier allerdings lediglich einen Schlag gutmachen. Letztendlich brachte Tanja Walbrecht (82+88=170) ihren knappen Vorsprung über die Runde und wurde zum wiederholten Male Clubmeisterin. Den dritten Platz konnte sich Gabi Nettelbeck (96+95=191) sichern.

Einen Überraschungssieger gab es in diesem Jahr bei den Senioren. Nach einem 11 Schläge Rückstand am Samstag hatte ihn keiner mehr auf der Rechnung. Im Schatten der Führenden Hans Rein (81+96=177) und Rüdiger Berges (82+91=173) spielte Thomas Skorzewski (92+80=172) ein fabelhafte 80 auf Felderbach und schob sich an allen vorbei zu seinem ersten Clubmeister Titel. Rüdiger Berges hatte nur eine Schlag Rückstand und wurde Vize Clubmeister.

Der Sonntag war der Tag der Aufholjagd. Das zeigte sich auch bei den Seniorinnen. Die nach der Samstagrunde Führenden Astrid Hayn (91+103=194) und Michaela Lieverz (92+103=195) konnten Ihren Vorsprung am Sonntag nicht ins Ziel retten und wurden beide noch von der konstant spielenden Kornelia Schneider (96+96=192) überholt. Auch für Kornelia Schneider war es der erste Clubmeister Titel.

Wir gratulieren allen Gewinnern und den Platzierten zu diesem großartigen Erfolg!

Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel

Golfclub Felderbach e.V.
Golfclub Gut Frielinghausen
Frielinghausen 1
45549 Sprockhövel
Route Planen

Öffnungszeiten Golfrezeption

Die Golfrezeption ist täglich von 8:00 bis 14:00 Uhr besetzt!

An Turniertagen sind wir auch deutlich länger für Sie da.
Am Wochenende und bei schlechten Witterungsbedingungen

kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Sie erreichen uns von ...

Düsseldorf: ab ca. 30 min

Köln: ab ca. 45 min

Dortmund: ab ca. 30 min

Essen: ab ca. 30 min

Duisburg: ab ca. 45 min

Bochum: ab ca. 25 min

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.
Abonnieren

GC Felderbach /
GC Gut Frielinghausen 2024.

Jetzt Mitglied werden!

Werden Sie Mitglied und nehmen Sie Anteil am regen sportlichen und gesellschaftlichen Clubleben in der 45-Loch-Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel rund um das Golfhotel Vesper. Hier kommen Sie auf ihre Kosten, wenn Sie vom Golfen nicht genug bekommen können. Bei Interesse stellt Ihnen Golfclubmanager Jan Glass die Mitgliedschaftskonditionen 2024 persönlich vor und informiert Sie über alles, was Sie zu Ihrer Mitgliedschaft wissen möchten.

1. Vorteil der Mitgliedschaft: Seit 01. April 2018 nutzen unsere Clubmitglieder die neue Golfkooperation WunderPar, um auf den Partneranlagen abzählbar oft greenfeefrei zu spielen! Weitere Details finden Sie unter Kooperation WunderPar.
 

2. Vorteil der Mitgliedschaft: Mit einer Vollmitgliedschaft bei uns können Sie auf 48 Golfanlagen greenfeefrei Golf spielen. Eine Liste der Clubs finden Sie hier. Zu den Partneranlagen gehören unter anderem einige Clubs im Köln-Bonner Raum, im nördlichen Ruhrgebiet sowie in attraktiven Urlaubsregionen in Bayern und an den deutschen Küsten.

3. Vorteil der Mitgliedschaft: Als Clubmitglied erhalten Sie einen Preisnachlass in VESPER's Bar bei Vorlage Ihres DGV-Ausweises.

4. Vorteil Ihrer Mitgliedschaft: zwei 18-Loch Golfplätze! Welche Golfanlage kann Ihnen das auch bieten? Es wird ein Turnier ausgetragen, während Sie dennoch Ihre private Golfrunde spielen! Egal ob z.B. die Senioren oder die Damen auf einem Platz per Kanonenstart ab 10 Uhr spielen, Sie geniessen die Ruhe auf dem zweiten 18-Loch Golfplatz. Ein Einladungsturnier wird mit allen Dienstleistungen wie Halfwayverpflegung, Sonderwertung usw. ausgespielt und Sie merken nichts davon. Denn Sie spielen Ihr bestes Golf bis zum Sonnenuntergang.

5. Vorteil Ihrer Mitgliedschaft: Über unsere Startzeitenreservierung können Sie sich jederzeit eine Startzeit sichern und müssen nicht am Abschlag warten bis Sie dran sind. Die Startzeiten können Sie bequem von überall aus über unsere Website oder per Handy über die PC Caddie App buchen. Mit nur einem Blick können Sie hier sehen, wann Startzeiten frei sind und sich direkt einbuchen.

Diese Vorteile stellten seit dem Jahr 2018 die erste Stufe in den Kooperationen dar, die sukzessive ausgebaut und ergänzt werden, damit die Mitgliedschaft mit einem 45-Loch-Spielrecht immer wertvoller wird. Viele weitere Partner sind mit uns im Gespräch, die Ihnen sehr interessante Golfdestinationen anbieten werden. Sollten Sie sich bereits entschieden haben und wollen keine Zeit mehr verlieren, drucken Sie hier den Spielrechtvertrag aus und geben ihn ausgefüllt im Clubbüro ab.

Die neuen Konditionen sowie unser Schnupperangebot für Neugolfer finden Sie hier zum Herunterladen:
9-Loch-Kennenlernen Spielrechtsvertrag
Mitgliedschaftskonditionen und Spielrechtvertrag 2024.


Golfclub Felderbach & Gut Frielinghausen
Frielinghausen 1, 45549 Sprockhövel

Infos
Tel.: +49 (0)202 64 822-222
Fax: +49 (0)202 26 40 292
info (at) golfclub-felderbach.de
www.golfclub-felderbach.de

Kontaktformular