Golfsenioren können auch Eagle spielen - Golftour in den Norden um Green Monster zu besiegen

12 ehemalige AK 65 Spieler des GC Gut Frielinghausen wollten es nochmals wissen. Nach den Touren in den letzten Jahren zum Golf Club St. Leon Rot und der Golfanlage WINSTONlinks stand in diesem Jahr der Green Eagle Course (auch Green Monster genannt)auf unserem Programm. Man hatte uns vorher gewarnt und uns empfohlen von den roten Abschlägen zu spielen, weil der Porsche Course über extrem lange Spielbahnen verfügt. Die längste Bahn ist immerhin von den weißen Abschlägen 645 Meter lang und von blau immerhin noch 561 Meter- also eine echte Herausforderung für Senioren-unter diesem Aspekt nahmen wir die Anlage von den blauen Abschlägen in Angriff, denn die roten Abschläge sind ja für die Damen reserviert.

Nach den ersten Spielbahnen mussten wir erkennen, dass dieser Golfplatz eigentlich nur für die Profis gebaut wurde. Er liegt in einer einmaligen Naturlandschaft mit vielen Seen und ist ein Paradies für Tiere. Störche, Enten, Gänse und Rehe haben hier auf fast 200 Hektar ein besonders schönes Refugium. Als “Normalgolfer“ muss man erkennen, dass hier jede Spielbahn in Bogey angegangen werden muss- dann kommt evtl. Spielfreude auf! Jede Spielbahn hat besondere Schwierigkeiten, mal sind es quer über die Spielbahn verlaufende riesig breite Bunker, übergroße Greenbunker, Greens komplett von Wasser umgeben und Bachläufe genau auf Drivelänge. Also kurzum ein sehr sportlicher Golfplatz, der in Deutschland seines gleichen sucht!

Nach der Runde reifte bei uns die Erkenntnis, dass man ihn einmal gespielt haben muss und dann gut beraten ist, wenn man sich auf den üblichen schönen (kürzeren) Golfplätzen tummelt. Dort hat man eine Chance auch in Regulation die Greens zu erreichen.

Deswegen empfehlen wir den Golfclub Sankt Dionys-in der Lüneburger Heide idyllisch gelegen, den wir am ersten Tag spielten und natürlich den Mastercourse Castanea, der mit 6175 Meter Länge von uns am letzten Tag gut zu meistern war. So kam am Ende der Reise wieder richtig gute Laune auf und wir waren froh, dass wir das Green Monster nicht nochmals spielen mussten.

Besonders freuen wir uns alle wieder auf unsere gepflegte „Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel“ mit unseren beiden schönen Golfplätzen und dem einmaligen Rundblick ins Bergische Land.  Besonders die drahtigen Rough`s wird keiner von uns vermissen und keiner von uns möchte mit dem Green Eagle Course tauschen.

Vielen Dank nochmals an unseren Organisator und ehemaligen AK 65  Captain Frank Andereya für die Organisation und recht herzlichen Dank an alle Mitspieler für die schönen, spannenden und harmonischen Stunden in der Nähe von Lüneburg.

A. Pflugmacher

Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel

Golfclub Felderbach e.V.
Golfclub Gut Frielinghausen
Frielinghausen 1
45549 Sprockhövel
Route Planen

Sie erreichen uns von ...

Düsseldorf: ab ca. 30 min

Köln: ab ca. 45 min

Dortmund: ab ca. 30 min

Essen: ab ca. 30 min

Duisburg: ab ca. 45 min

Bochum: ab ca. 25 min

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.
Abonnieren

GC Felderbach /
GC Gut Frielinghausen 2018.

Jetzt Mitglied werden!

Werden Sie Mitglied und nehmen Sie Anteil am regen sportlichen und gesellschaftlichen Clubleben in der 45-Loch-Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel rund um das Golfhotel Vesper. Hier kommen Sie auf ihre Kosten, wenn Sie vom Golfen nicht genug bekommen können. Bei Interesse stellt Ihnen Golfclubmanager Jan Glass die Mitgliedschaftskonditionen 2024 persönlich vor und informiert Sie über alles, was Sie zu Ihrer Mitgliedschaft wissen möchten.

1. Vorteil der Mitgliedschaft: Seit 01. April 2018 nutzen unsere Clubmitglieder die neue Golfkooperation WunderPar, um auf den Partneranlagen abzählbar oft greenfeefrei zu spielen! Weitere Details finden Sie unter Kooperation WunderPar.
 

2. Vorteil der Mitgliedschaft: Mit einer Vollmitgliedschaft bei uns können Sie auf 48 Golfanlagen greenfeefrei Golf spielen. Eine Liste der Clubs finden Sie hier. Zu den Partneranlagen gehören unter anderem einige Clubs im Köln-Bonner Raum, im nördlichen Ruhrgebiet sowie in attraktiven Urlaubsregionen in Bayern und an den deutschen Küsten.

3. Vorteil der Mitgliedschaft: Als Clubmitglied erhalten Sie einen Preisnachlass in VESPER's Bar bei Vorlage Ihres DGV-Ausweises.

4. Vorteil Ihrer Mitgliedschaft: zwei 18-Loch Golfplätze! Welche Golfanlage kann Ihnen das auch bieten? Es wird ein Turnier ausgetragen, während Sie dennoch Ihre private Golfrunde spielen! Egal ob z.B. die Senioren oder die Damen auf einem Platz per Kanonenstart ab 10 Uhr spielen, Sie geniessen die Ruhe auf dem zweiten 18-Loch Golfplatz. Ein Einladungsturnier wird mit allen Dienstleistungen wie Halfwayverpflegung, Sonderwertung usw. ausgespielt und Sie merken nichts davon. Denn Sie spielen Ihr bestes Golf bis zum Sonnenuntergang.

5. Vorteil Ihrer Mitgliedschaft: Über unsere Startzeitenreservierung können Sie sich jederzeit eine Startzeit sichern und müssen nicht am Abschlag warten bis Sie dran sind. Die Startzeiten können Sie bequem von überall aus über unsere Website oder per Handy über die PC Caddie App buchen. Mit nur einem Blick können Sie hier sehen, wann Startzeiten frei sind und sich direkt einbuchen.

Diese Vorteile stellten seit dem Jahr 2018 die erste Stufe in den Kooperationen dar, die sukzessive ausgebaut und ergänzt werden, damit die Mitgliedschaft mit einem 45-Loch-Spielrecht immer wertvoller wird. Viele weitere Partner sind mit uns im Gespräch, die Ihnen sehr interessante Golfdestinationen anbieten werden. Sollten Sie sich bereits entschieden haben und wollen keine Zeit mehr verlieren, drucken Sie hier den Spielrechtvertrag aus und geben ihn ausgefüllt im Clubbüro ab.

Die neuen Konditionen sowie unser Schnupperangebot für Neugolfer finden Sie hier zum Herunterladen:
9-Loch-Kennenlernen Spielrechtsvertrag
Mitgliedschaftskonditionen und Spielrechtvertrag 2024.


Golfclub Felderbach & Gut Frielinghausen
Frielinghausen 1, 45549 Sprockhövel

Infos
Tel.: +49 (0)202 64 822-222
Fax: +49 (0)202 26 40 292
info (at) golfclub-felderbach.de
www.golfclub-felderbach.de

Kontaktformular