Herrengolf „ON TOUR 2023“

Die diesjährige Felderbach Herrengolf „ON TOUR 2023“ vom 4. – 6. August startete mit einem gemeinsamen Frühstück im Clubhaus des Golf & Country Club Wittem in der Nähe von Gulpen in den Niederlanden. Der ZLGG Wittem gegründet im Jahre 1956 liegt im Herzen des wunderschönen „Heuvelland“ inmitten der Provinz Limburg im äußersten Südzipfel der Niederlande genau zwischen Aachen und Maastricht. Wittem ist ein klassischer Mitgliederclub von Mitgliedern für Mitglieder. Diese Atmosphäre spürten die „Felderbacher“ von Anfang an überall. Eine sehr freundliche Begrüßung durch das Clubmanagement und die aufmerksame Betreuung den ganzen Tag über, sorgte direkt für eine gute Stimmung bei allen Teilnehmern. Die Herrengolfer waren herzlich willkommen.

Der Club liegt in einer der schönsten Ecken des Landes. Die Provinz Limburg ist eines der beliebtesten Reiseziele in den Niederlanden wegen seiner einzigartig lieblichen Landschaft.

Der Platz ist in zwei Phasen entstanden und verfügt über sehr abwechslungsreiche 8 Wald Löcher und 10 Löcher mit einigen leichten Steigungen in einem offenen Terrain. Einige Ausblicke sind einzigartig. Eine außergewöhnliche Flora und Fauna begleitet  die Spieler auf den 18 Bahnen. Der Club ist stolz darauf, im Besitz des GEO Zertifikates für Nachhaltigkeit zu sein und das als einziger Club in Süd Limburg!

 

Creative Tees, designed und erstellt von Rudolf Pietzonka

Nach dem Frühstück -gesponsert von Jens Buss und Rolf Lüneschloss- starteten 46 Teilnehmer auf die Runde. Das Wetter spielte, trotz weniger guten Aussichten, mit. Eine kurze Regenschauer unterbrach die Runde, trotzdem erzielten die Teilnehmer auf der sehr gepflegten Anlage gute Ergebnisse. Nach der Runde erfolgte die Anreise ins Hotel Brunssumer Heide, welches umrahmt wird von Golfplätzen mit insgesamt 45 Löchern.

So wurde hier nach der Golfrunde noch eine Putting-Challenge durchgeführt wurde. Der Duo-Putter wurde durch vier weitere, spezielle Putter ergänzt. Die Teilnehmer waren wieder begeistert über die verschiedenen Putter und die Herausforderung den Ball mit wenigen Schlägen einzulochen.

 

 

 

Im Hotel Brunssumer Heide in Brunssum waren die Herrengolfer während der ganzen Zeit bestens aufgehoben. Der Abschluss des ersten Abends, bei einem sehr guten Menü und einem oder mehreren Schoppen Wein, rundete den gelungenen Tag ab. Die Ergebnisse der Putting-Challenge und ersten Runde wurden begeistert gefeiert. Ein Dankeschön für das Sponsering der Preis gilt insbesondere Ulli Lohr und der „Schwagerbande“ Thomas Gonner, Lothar Buchholz und Dietmar Stryck, die inzwischen seit über 10 Jahren die Preise für die erste und zweite Runde zur Verfügung stellen.

Am nächsten Tag startete die zweite Golfrunde auf dem Brunssumer Heide.Ein zum Teil sehr herausfordernder Platz mit nicht weniger als 45 Löcher, davon 27 Löcher auf Meisterschaftsniveau. Das Wetter spielte auch an diesem Tag mit, überwiegend trocken und wieder gutes Golf.

Vor dem Start der Runde das obligatorische Teamfoto mit den neuen Herrengolf-Shirts – auch ein traditionelles Markenzeichen der Herrengolfer.

 

Am Abend dann die Siegerehrung der zweiten Runden im Hotel Brunssumer Heide. Super entspannte Atmosphäre, die erzielten Spielergebnisse der beiden Runden wurden ausgiebig diskutiert und der ein oder andere Golfschlag nochmals analysiert.

 

Das Herrengolf erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dies zeigte sich diesmal, dass einige neue Mitglieder zum ersten mal dabei waren und sich sehr lobend über die gute Organisation und sich über die herzliche und freundliche Aufnahme beindruckt zeigten. Viele Golfclubs wären über so ein starkes Herrengolf-Interesse sehr angetan.

Traditionell wird am dritten Tag auf der Tour „Scramble“ gespielt. Leider war der Wettergott an dem Sonntag nicht mit den Herrengolfern. Durch den starken und anhaltenden Dauerregen über Nacht, waren die Plätze nicht bespielbar. Leider musste die „Scramble-Runde“ abgesagt werden. Trotzdem waren sich alle Teilnehmer einig: Herrengolf „ON TOUR 2023“ war eine tolle und gelungene Veranstaltung!

Auch ein großer Dank gilt den Herrengolf-Captains Franz und Frank für eine sehr gut organisierte Herrengolftour 2023! Alle Herrengolfer freuen sich bereits auf die nächste Tour 2024 deren Planung bereits begonnen hat.
Fazit der Herrengolf „ON TOUR 2023: Präzises Golfspiel, super Stimmung und ein guter Teamgeist begeisterten alle Teilnehmer!

Herrengolf „ON TOUR 2023“

Die diesjährige Felderbach Herrengolf „ON TOUR 2023“ vom 4. – 6. August startete mit einem gemeinsamen Frühstück im Clubhaus des Golf & Country Club Wittem in der Nähe von Gulpen in den Niederlanden. Der ZLGG Wittem gegründet im Jahre 1956 liegt im Herzen des wunderschönen „Heuvelland“ inmitten der Provinz Limburg im äußersten Südzipfel der Niederlande genau zwischen Aachen und Maastricht. Wittem ist ein klassischer Mitgliederclub von Mitgliedern für Mitglieder. Diese Atmosphäre spürten die „Felderbacher“ von Anfang an überall. Eine sehr freundliche Begrüßung durch das Clubmanagement und die aufmerksame Betreuung den ganzen Tag über, sorgte direkt für eine gute Stimmung bei allen Teilnehmern. Die Herrengolfer waren herzlich willkommen.

Der Club liegt in einer der schönsten Ecken des Landes. Die Provinz Limburg ist eines der beliebtesten Reiseziele in den Niederlanden wegen seiner einzigartig lieblichen Landschaft.

Der Platz ist in zwei Phasen entstanden und verfügt über sehr abwechslungsreiche 8 Wald Löcher und 10 Löcher mit einigen leichten Steigungen in einem offenen Terrain. Einige Ausblicke sind einzigartig. Eine außergewöhnliche Flora und Fauna begleitet  die Spieler auf den 18 Bahnen. Der Club ist stolz darauf, im Besitz des GEO Zertifikates für Nachhaltigkeit zu sein und das als einziger Club in Süd Limburg!

 

Creative Tees, designed und erstellt von Rudolf Pietzonka

Nach dem Frühstück -gesponsert von Jens Buss und Rolf Lüneschloss- starteten 46 Teilnehmer auf die Runde. Das Wetter spielte, trotz weniger guten Aussichten, mit. Eine kurze Regenschauer unterbrach die Runde, trotzdem erzielten die Teilnehmer auf der sehr gepflegten Anlage gute Ergebnisse. Nach der Runde erfolgte die Anreise ins Hotel Brunssumer Heide, welches umrahmt wird von Golfplätzen mit insgesamt 45 Löchern.

So wurde hier nach der Golfrunde noch eine Putting-Challenge durchgeführt wurde. Der Duo-Putter wurde durch vier weitere, spezielle Putter ergänzt. Die Teilnehmer waren wieder begeistert über die verschiedenen Putter und die Herausforderung den Ball mit wenigen Schlägen einzulochen.

 

 

 

Im Hotel Brunssumer Heide in Brunssum waren die Herrengolfer während der ganzen Zeit bestens aufgehoben. Der Abschluss des ersten Abends, bei einem sehr guten Menü und einem oder mehreren Schoppen Wein, rundete den gelungenen Tag ab. Die Ergebnisse der Putting-Challenge und ersten Runde wurden begeistert gefeiert. Ein Dankeschön für das Sponsering der Preis gilt insbesondere Ulli Lohr und der „Schwagerbande“ Thomas Gonner, Lothar Buchholz und Dietmar Stryck, die inzwischen seit über 10 Jahren die Preise für die erste und zweite Runde zur Verfügung stellen.

Am nächsten Tag startete die zweite Golfrunde auf dem Brunssumer Heide.Ein zum Teil sehr herausfordernder Platz mit nicht weniger als 45 Löcher, davon 27 Löcher auf Meisterschaftsniveau. Das Wetter spielte auch an diesem Tag mit, überwiegend trocken und wieder gutes Golf.

Vor dem Start der Runde das obligatorische Teamfoto mit den neuen Herrengolf-Shirts – auch ein traditionelles Markenzeichen der Herrengolfer.

 

Am Abend dann die Siegerehrung der zweiten Runden im Hotel Brunssumer Heide. Super entspannte Atmosphäre, die erzielten Spielergebnisse der beiden Runden wurden ausgiebig diskutiert und der ein oder andere Golfschlag nochmals analysiert.

 

Das Herrengolf erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dies zeigte sich diesmal, dass einige neue Mitglieder zum ersten mal dabei waren und sich sehr lobend über die gute Organisation und sich über die herzliche und freundliche Aufnahme beindruckt zeigten. Viele Golfclubs wären über so ein starkes Herrengolf-Interesse sehr angetan.

Traditionell wird am dritten Tag auf der Tour „Scramble“ gespielt. Leider war der Wettergott an dem Sonntag nicht mit den Herrengolfern. Durch den starken und anhaltenden Dauerregen über Nacht, waren die Plätze nicht bespielbar. Leider musste die „Scramble-Runde“ abgesagt werden. Trotzdem waren sich alle Teilnehmer einig: Herrengolf „ON TOUR 2023“ war eine tolle und gelungene Veranstaltung!

Auch ein großer Dank gilt den Herrengolf-Captains Franz und Frank für eine sehr gut organisierte Herrengolftour 2023! Alle Herrengolfer freuen sich bereits auf die nächste Tour 2024 deren Planung bereits begonnen hat.
Fazit der Herrengolf „ON TOUR 2023: Präzises Golfspiel, super Stimmung und ein guter Teamgeist begeisterten alle Teilnehmer!

 

Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel

Golfclub Felderbach e.V.
Golfclub Gut Frielinghausen
Frielinghausen 1
45549 Sprockhövel
Route Planen

Sie erreichen uns von ...

Düsseldorf: ab ca. 30 min

Köln: ab ca. 45 min

Dortmund: ab ca. 30 min

Essen: ab ca. 30 min

Duisburg: ab ca. 45 min

Bochum: ab ca. 25 min

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.
Abonnieren

GC Felderbach /
GC Gut Frielinghausen 2018.

Jetzt Mitglied werden!

Werden Sie Mitglied und nehmen Sie Anteil am regen sportlichen und gesellschaftlichen Clubleben in der 45-Loch-Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel rund um das Golfhotel Vesper. Hier kommen Sie auf ihre Kosten, wenn Sie vom Golfen nicht genug bekommen können. Bei Interesse stellt Ihnen Golfclubmanager Jan Glass die Mitgliedschaftskonditionen 2024 persönlich vor und informiert Sie über alles, was Sie zu Ihrer Mitgliedschaft wissen möchten.

1. Vorteil der Mitgliedschaft: Seit 01. April 2018 nutzen unsere Clubmitglieder die neue Golfkooperation WunderPar, um auf den Partneranlagen abzählbar oft greenfeefrei zu spielen! Weitere Details finden Sie unter Kooperation WunderPar.
 

2. Vorteil der Mitgliedschaft: Mit einer Vollmitgliedschaft bei uns können Sie auf 48 Golfanlagen greenfeefrei Golf spielen. Eine Liste der Clubs finden Sie hier. Zu den Partneranlagen gehören unter anderem einige Clubs im Köln-Bonner Raum, im nördlichen Ruhrgebiet sowie in attraktiven Urlaubsregionen in Bayern und an den deutschen Küsten.

3. Vorteil der Mitgliedschaft: Als Clubmitglied erhalten Sie einen Preisnachlass in VESPER's Bar bei Vorlage Ihres DGV-Ausweises.

4. Vorteil Ihrer Mitgliedschaft: zwei 18-Loch Golfplätze! Welche Golfanlage kann Ihnen das auch bieten? Es wird ein Turnier ausgetragen, während Sie dennoch Ihre private Golfrunde spielen! Egal ob z.B. die Senioren oder die Damen auf einem Platz per Kanonenstart ab 10 Uhr spielen, Sie geniessen die Ruhe auf dem zweiten 18-Loch Golfplatz. Ein Einladungsturnier wird mit allen Dienstleistungen wie Halfwayverpflegung, Sonderwertung usw. ausgespielt und Sie merken nichts davon. Denn Sie spielen Ihr bestes Golf bis zum Sonnenuntergang.

5. Vorteil Ihrer Mitgliedschaft: Über unsere Startzeitenreservierung können Sie sich jederzeit eine Startzeit sichern und müssen nicht am Abschlag warten bis Sie dran sind. Die Startzeiten können Sie bequem von überall aus über unsere Website oder per Handy über die PC Caddie App buchen. Mit nur einem Blick können Sie hier sehen, wann Startzeiten frei sind und sich direkt einbuchen.

Diese Vorteile stellten seit dem Jahr 2018 die erste Stufe in den Kooperationen dar, die sukzessive ausgebaut und ergänzt werden, damit die Mitgliedschaft mit einem 45-Loch-Spielrecht immer wertvoller wird. Viele weitere Partner sind mit uns im Gespräch, die Ihnen sehr interessante Golfdestinationen anbieten werden. Sollten Sie sich bereits entschieden haben und wollen keine Zeit mehr verlieren, drucken Sie hier den Spielrechtvertrag aus und geben ihn ausgefüllt im Clubbüro ab.

Die neuen Konditionen sowie unser Schnupperangebot für Neugolfer finden Sie hier zum Herunterladen:
9-Loch-Kennenlernen Spielrechtsvertrag
Mitgliedschaftskonditionen und Spielrechtvertrag 2024.


Golfclub Felderbach & Gut Frielinghausen
Frielinghausen 1, 45549 Sprockhövel

Infos
Tel.: +49 (0)202 64 822-222
Fax: +49 (0)202 26 40 292
info (at) golfclub-felderbach.de
www.golfclub-felderbach.de

Kontaktformular