Saisonbericht der AK30 Ladies

Spieltag 1 - Auftakt

Nach 2 Jahren Zählspiel-Schnupper- und Erprobungsphase eines neu zusammengestellten Teams in der DGL, haben wir im Herbst 2022 beschlossen für die Saison 2023 in der AK30 Damen Liga zu starten, da alle das vorausgesetzte Alter haben.

Gestartet sind wir dann zusammen mit dem Vestischen Golfclub, Gut Neuenhof und Stahlberg am 6. Mai beim Vestischen Golfclub in Recklinghausen. Bei den Proberunden unter der Woche ein wirklich schöner Platz, wo uns im Ligaspiel dann aber sehr der Fluglärm und die laut johlenden Fallschirmspringern aus der Konzentration brachten. Als Ergebnisse kamen rein:

Tanja Walbrecht – 92 Schläge
Patricia Klemm – 97 Schläge
Claudia Konrad – 105 Schläge
Nicole Senger – 106 Schläge
Nicola Wilks – 109 Schläge
Streicher war leider Ulrike Fichert mit 118 Schlägen

Recklinghausen gewann erwartungsgemäß das Heimspiel und wir sind Zweite geworden.

 

Spieltag 2 -Krönchen zurecht rücken

Weiter ging es direkt am 20. Mai in Stahlberg. Auch ein wunderschön in der Landschaft gelegener und sehr abwechslungsreicher Platz. Für den Spieltag waren dann durchaus nennenswerten Windböen angesagt, die uns dann auch gegen Mittag erreichten. Mit neuen Frisuren zurück ins Clubhaus kamen:

Tanja Walbrecht – 89 Schläge
Nicola Wilks – 100 Schläge
Nicole Senger – 102 Schläge
Christina Hansdorf – 103 Schläge
Claudia Konrad - 105 Schläge
Und leider wieder Streicher war Ulrike Fichert mit 117 Schlägen

Dennoch sind wir wieder Zweite hinter dem Vestischen Golfclub Recklinghausen geworden.

Mit dem Spieltag frisch als kleinen Motivator eingeführt haben wir dann den „Ernie der Mannschaft“, den an dem Tag Uli dann mit auf ihren Driver nach Hause nahm.
 

Puh – da war in Summe noch richtig Luft nach oben – wir müssen unsere Krönchen alle noch zurecht rücken. Also haben wir uns mit Henning Liu weiter frisch ans Werk gemacht und diverse Themen im Training bearbeitet.

 

Spieltag 3 – es geht auch ohne den Captain!

Am 17. Juni kam dann die nächste Probe bei Gut Neuenhof, wo wir leider auf Tanja kurzfristig aufgrund eines Diensteinsatzes verzichten mussten. Dennoch haben wir gefightet und auf dem ebenfalls wunderschönen Platz folgendes erkämpft:

Christina Hansdorf – 88 Schläge
Patricia Klemm – 91 Schläge
Anne Kappner – 95 Schläge (und unterspielt)
Andrea Stein – 99 Schläge (ihr bestes Ligaspiel bisher)
Claudia Konrad – 101 Schläge
Streicher Sabine Watzke mit 116 Schlägen, die dann den Ernie erst mal mitnehmen durfte.
 

TAGESSIEG vor dem Vestischen Golfclub! Wow – nichts könnte einen als ausgefallene Spielerin und Captain stolzer machen als dieses Ergebnis!

Für den letzten Spieltag – Heimspiel - waren wir also mit einem Punkt hinter dem Vestischen Golfclub – aber auch 32 Schläge über CR hinter ihnen. Mathematisch hatten wir also folgende 2 Chancen aufzusteigen:

  1. Wir gewinnen, Vestischer wird Dritter = sofortiger Aufstieg.
  2. Wir gewinnen, Vestischer wird Zweiter und wir holen 33 Schläge beim Heimspiel auf

 

Spieltag 4 – the Final Countdown

Zuerst einmal waren wir sehr froh, dass die am Donnerstag vor dem Spieltag noch sehr übel aussehenden Wettervorhersagen für den Samstag nicht eingetroffen sind – von Gewittern sind wir verschont worden. Dennoch sind wir mehrmals auf der Runde richtig nass geworden – aber es war ja alles andere als Kalt.

Zum Platz: Unser Headgreenkeeper Achim hat am Morgen noch sein Bestes gegeben, dass wir top Grüns hatten – der Platz war auch so schon super in Schuss. Danke an das gesamte Greenkeeper Team an dieser Stelle!

Helfer für den Spieltag: Ein weiterer Dank geht an Astrid & Eckhard Hayn für die Starter-Tätigkeit, sowie an Alessa Konrad, Nicole Senger und Thomas Koch, die am Spieltag für das Halfway und die Versorgung auf der Runde gesorgt haben. Und an Claudia Konrad, die im Vorfeld dem Captain so viel an Organisation abgenommen hat. Noch ein Dank geht natürlich auch an das Sponsoring von Getränken (Rüdiger Raidt), dem Kuchen (Bäckerei Borggräfe) und den leckeren Arla Getränken (Nicole Senger). Es ist toll, dass wir solche kleinen gesponsorten Dinge bekommen!

Auch Henning gilt ein großer Dank, der sich wirklich engagiert mit uns auseinander gesetzt hat und sogar eine Proberunde mit gegangen ist.

 

Der Final Countdown:

So kämpften wir uns also durch den Regen, mit folgenden Ergebnissen:

Tanja Walbrecht – 82 Schläge (unterspielt)
Patricia Klemm – 85 Schläge (unterspielt)
Christina Handorf – 89 Schläge (im Handicap)
Nicola Wilks – 96 Schläge (im Handicap)
Ulrike Fichert – 110 Schläge
Clauda Konrad – leider Streicher mit 114 Schlägen (Ernie hat einen Überwinterungsheim gefunden)

 

Aber es blieb ja abzuwarten, ob das reicht – zur Halbzeit der Ergebnisse dachten wir noch, es reicht nicht.

Bei der Siegerehrung haben wir als Gastgeber die Preise für Brutto und Netto an die Gäste weitergegeben (und wir mussten schon ein wenig vorlesen, bis wir zu Namen unserer Gäste kamen). Aber was wir nicht verschenkt haben, war der Platz 1, den wir als Mannschaft vor dem Vestischen Golfclub geholt haben – Wahnsinn!

Und das „Wunder von Felderbach“ ist an dem Tag geschehen: Wir haben tatsächlich 33 (!) Schläge geholt und mit einem Schlag weniger als der Vestische Golfclub den Aufstieg in die Dritte Liga geschafft!

Wir waren zu Tränen gerührt und total aus dem Häuschen!

Und für alle, die es noch mal konkret wissen wollen - die Mitglieder des 2023er AK30 Damen Teams sind:

Claudia Konrad
Ulrike Fichert
Christina Hansdorf
Anne Kappner
Patricia Klemm
Nicole Senger
Andrea Stein
Sabine Watzke
Nicola Wilks
Tanja Walbrecht

Ein riesiger Dank geht von mir als Captain hiermit auch an alle in der Mannschaft, die so aktiv mittrainiert und diesen gemeinsamen Ritt möglich gemacht hat. Es war ein Fest in dieser Saison mit Euch – die Arbeit der letzten Jahre hat sich wirklich ausgezahlt.

 

Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel

Golfclub Felderbach e.V.
Golfclub Gut Frielinghausen
Frielinghausen 1
45549 Sprockhövel
Route Planen

Sie erreichen uns von ...

Düsseldorf: ab ca. 30 min

Köln: ab ca. 45 min

Dortmund: ab ca. 30 min

Essen: ab ca. 30 min

Duisburg: ab ca. 45 min

Bochum: ab ca. 25 min

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.
Abonnieren

GC Felderbach /
GC Gut Frielinghausen 2018.

Jetzt Mitglied werden!

Werden Sie Mitglied und nehmen Sie Anteil am regen sportlichen und gesellschaftlichen Clubleben in der 45-Loch-Golfwelt Wuppertal/Sprockhövel rund um das Golfhotel Vesper. Hier kommen Sie auf ihre Kosten, wenn Sie vom Golfen nicht genug bekommen können. Bei Interesse stellt Ihnen Golfclubmanager Jan Glass die Mitgliedschaftskonditionen 2024 persönlich vor und informiert Sie über alles, was Sie zu Ihrer Mitgliedschaft wissen möchten.

1. Vorteil der Mitgliedschaft: Seit 01. April 2018 nutzen unsere Clubmitglieder die neue Golfkooperation WunderPar, um auf den Partneranlagen abzählbar oft greenfeefrei zu spielen! Weitere Details finden Sie unter Kooperation WunderPar.
 

2. Vorteil der Mitgliedschaft: Mit einer Vollmitgliedschaft bei uns können Sie auf 48 Golfanlagen greenfeefrei Golf spielen. Eine Liste der Clubs finden Sie hier. Zu den Partneranlagen gehören unter anderem einige Clubs im Köln-Bonner Raum, im nördlichen Ruhrgebiet sowie in attraktiven Urlaubsregionen in Bayern und an den deutschen Küsten.

3. Vorteil der Mitgliedschaft: Als Clubmitglied erhalten Sie einen Preisnachlass in VESPER's Bar bei Vorlage Ihres DGV-Ausweises.

4. Vorteil Ihrer Mitgliedschaft: zwei 18-Loch Golfplätze! Welche Golfanlage kann Ihnen das auch bieten? Es wird ein Turnier ausgetragen, während Sie dennoch Ihre private Golfrunde spielen! Egal ob z.B. die Senioren oder die Damen auf einem Platz per Kanonenstart ab 10 Uhr spielen, Sie geniessen die Ruhe auf dem zweiten 18-Loch Golfplatz. Ein Einladungsturnier wird mit allen Dienstleistungen wie Halfwayverpflegung, Sonderwertung usw. ausgespielt und Sie merken nichts davon. Denn Sie spielen Ihr bestes Golf bis zum Sonnenuntergang.

5. Vorteil Ihrer Mitgliedschaft: Über unsere Startzeitenreservierung können Sie sich jederzeit eine Startzeit sichern und müssen nicht am Abschlag warten bis Sie dran sind. Die Startzeiten können Sie bequem von überall aus über unsere Website oder per Handy über die PC Caddie App buchen. Mit nur einem Blick können Sie hier sehen, wann Startzeiten frei sind und sich direkt einbuchen.

Diese Vorteile stellten seit dem Jahr 2018 die erste Stufe in den Kooperationen dar, die sukzessive ausgebaut und ergänzt werden, damit die Mitgliedschaft mit einem 45-Loch-Spielrecht immer wertvoller wird. Viele weitere Partner sind mit uns im Gespräch, die Ihnen sehr interessante Golfdestinationen anbieten werden. Sollten Sie sich bereits entschieden haben und wollen keine Zeit mehr verlieren, drucken Sie hier den Spielrechtvertrag aus und geben ihn ausgefüllt im Clubbüro ab.

Die neuen Konditionen sowie unser Schnupperangebot für Neugolfer finden Sie hier zum Herunterladen:
9-Loch-Kennenlernen Spielrechtsvertrag
Mitgliedschaftskonditionen und Spielrechtvertrag 2024.


Golfclub Felderbach & Gut Frielinghausen
Frielinghausen 1, 45549 Sprockhövel

Infos
Tel.: +49 (0)202 64 822-222
Fax: +49 (0)202 26 40 292
info (at) golfclub-felderbach.de
www.golfclub-felderbach.de

Kontaktformular